Gewusst wo: Wer immer darüber informiert ist, wo es gerade etwas kostenlos oder günstiger gibt, der kann im Alltag eine Menge Geld sparen. iPad-Usern oder Besitzern anderer mobiler Geräte stehen jetzt verschiedene Apps zur Verfügung, die sie über die aktuellen Spar-Gelegenheiten durch Gratis-Angebote oder Rabatt-Gutscheine auf dem Laufenden halten.

GettingsDie App Gettings, die Du Dir im App Store kostenlos herunterladen kannst, erkennt per GPS Deinen Standort und präsentiert Dir so immer die „Giveaways“ und Rabatte, die aktuell von Geschäften, gastronomischen Betrieben und sonstigen Unternehmen in Deiner Nähe angeboten werden. Die Ergebnisse kannst Du Dir dabei in einer Liste oder auf einer Karte anzeigen und nach bestimmten Kategorien sortieren lassen. Bis zu 80% Sparpotential versprechen die Entwickler. Die Coupons, die auf Deinem iPad oder iPhone angezeigt werden, musst Du nur an der Kasse des entsprechenden Geschäfts vorzeigen und bekommst so den Rabatt. Per Push-Benachrichtigung informiert Dich Gettings über neue Gutscheine, Aktionen oder Gewinnspiele. Der Download im App Store ist kostenlos. Eine Registrierung ist für die Nutzung der App nicht erforderlich.
In iTunes öffnen

Coupies CouponsAuch Coupies Coupons bringt Dir die in Deiner Nähe verfügbaren Gratis-Schnäppchen und Vergünstigungen aufs iPad. Dabei kannst Du selbst die Größe des Radius rund um Deinen Standort festlegen, innerhalb dessen Angebote für Dich angezeigt werden sollen. Für einige Städte stehen über 300 Gutscheine zur Verfügung. Du hast die Wahl zwischen Karten- und Listenansicht. Die Coupons werden Dir auf dem Display angezeigt und können so an der Kasse eingelöst werden. Über bald ablaufende und neue Angebote wirst Du informiert. Dabei kannst Du selbst festlegen, in welchem Umfang dies geschehen soll. Für die Nutzung der App, die von zwei Kölner Studenten entwickelt wurde, musst Du Dich mit Mail-Adresse, Alter und Geschlecht registrieren. So sollen speziell Deinem Bedarf entsprechende Angebote ausgewählt werden. Die Betreiber versprechen einen vertraulichen Umgang mit den Daten.
In iTunes öffnen

GratisprobenEine weitere App, die Dir Gratis-Angebote zugänglich macht, ist Gratisproben. Sie ist die einzige App dieser Art, die nicht nur iPad-kompatibel ist, sondern auch für die Nutzung auf dem Tablet konzipiert wurde. Anders als Gettings und Coupies informiert Gratisproben über ortsunabhängige Angebote. Neben Gutscheinen für FastFood-Ketten wie McDonald’s oder Kochlöffel handelt es sich dabei meist um Warenproben, die bundesweit versandkostenfrei zugestellt werden. Über eine Benachrichtigungsfunktion für neue Angebote verfügt die App nicht. In kritischen Userkommentaren wird Gratisproben so bisweilen als „Linksammlung“ beschrieben. Im App Store kostet der Download 0,79€.
In iTunes öffnen

Tipp: Über aktuelle Schnäppchen, Gratis-Angebote und Gutscheine hält Dich auch die Seite MeineDealz.de stets auf dem Laufenden.

Fazit:
Eine App für iPad und iPhone sollte sich auf die Vorteile der mobilen Nutzung einstellen. Die Anwendungen Gettings und Coupies setzen dies durch die lokalisierte Auswahl und die „Offline“-Einsetzbarkeit der Coupons um. Egal, wo Du Dich gerade aufhältst – Du bist immer informiert, wo es etwas zu sparen gibt und hast gleich die passenden Gutscheine dabei. Der Mehrwert einer noch dazu kostenpflichtigen Anwendung wie Gratisproben, die ohne weiteres auch auf einem stationären PC funktionieren würde, ist dagegen weniger klar.