Mit dem Puzzeln ist es wie mit vielen anderen Dingen: der eine gerät bei der Aussicht 1.000 kleine Teile zu einem Bild zusammenzufügen in Verzückung, für den anderen dagegen ist es unvorstellbar, dass sowas Spaß machen soll. Wenn Du schon immer gern gepuzzelt hast, dann kannst Du diesem Vergnügen jetzt auch auf Deinem iPad frönen. Bekannte Puzzlespiel-Hersteller bieten inzwischen auch iPad-Adaptionen.

Schmidt PuzzleDerzeit kannst Du Dir z. B. gratis die App Schmidt Puzzle von dem bekannten Berliner Gesellschaftsspiele-Hersteller holen. Das Angebot gilt nur über Ostern. Ab 13. April zahlst Du wieder den regulären Preis von 2,39€ für die Anwendung. Wie beim echten Puzzeln lassen sich bei der App die Teile in alle Richtungen drehen. Ganz realtitätsnah geschieht dies unter Verwendung von Daumen und Zeigefinger auf dem Multitouch-fähigen iPad-Display. Schmidt Puzzle bietet auch eine Zoomfunktion, was auf dem im Vergleich zum Wohnzimmertisch doch recht kleinen iPad-Bildschirm auch unbedingt erforderlich ist. Der aktuelle Spielstand kann natürlich abgespeichert werden. Du musst also nicht jedesmal, wenn Dich die Puzzle-Lust packt, von vorn anfangen. Die App enthält bereits 6 Motive, weitere werden zum In-App-Kauf für je 0,79€ angeboten. 3 Motive gibt’s im Rahmen der Oster-Aktion kostenlos.
In iTunes öffnen

AR PuzzleEin anderer großer deutscher Spiele- und Puzzle-Hersteller, die Firma Ravensburger, hat sich etwas anderes ausgedacht, um ihre Puzzles auf die mobilen Geräte zu bringen. So werden vier verschiedene, klassische Puzzles angeboten, die als „Augmented Reality Puzzles“ mit Hilfe der App AR Puzzle auch mit iPhone oder iPad verbunden werden können. Das geht so: nachdem Du Dein Motiv fertig gepuzzelt hast, richtest Du die Kamera Deines iPhone oder iPad auf das Bild. Auf dem Display kannst Du dann z. B. verschiedene Bildelemente sozusagen zum Leben erwecken, indem Du sie mit dem Finger berührst. Derzeit werden die 1000-Teile-Puzzles „Farbenfrohes Unterwasserreich“, „Lofoten, Norwegen“, „Tiere Afrikas“ und „Über den Dächern von Paris“ mit dieser Funktion angeboten. Bei Amazon zahlst Du dafür 14,99€ zuzüglich Versandkosten. Die dazugehörige App AR Puzzle kannst Du Dir kostenlos herunterladen.
In iTunes öffnen

Fazit:
Puzzle-Freunde, die ein iPad oder iPhone besitzen, können jetzt auch ihre mobilen Geräte mit in den Spaß einbeziehen. Die Traditionsunternehmen Schmidt und Ravensburger bieten dazu verschiedene Lösungen an. Die App Schmidt Puzzle bietet den vollen Puzzle-Spaß auf dem Apple Tablet. Derzeit gibt’s die Anwendung gratis! Ravensburger setzt bislang auf eine Kombination aus klassischem Puzzle und mobilem Gerät.