Sympathische Charaktere, eine spannende Geschichte und knifflige Rätsel sind die Mischung für ein gelungenes Point and Click Adventure. Viele klassische Vertreter des Genres haben sich über die Jahre zu wahren Kultspielen für PC-Fans gemausert. Auf Grund der großen Beliebtheit und des eingängigen Spielprinzips haben die meisten Entwickler nicht lange auf sich warten lassen, auch eine Version für das iPad zu veröffentlichen. Bei der Umstellung handelt es sich häufig nicht nur um eine bloße Übertragung, sondern um eine umfassende graphische Aufbesserung des Originals. Doch auch jüngere Vertreter des Genres können immer noch mit Innovationen aufwarten.

MachinariumMachinarium – skurril, charmant und innovativ
Bei Machinarium von Amanita Design handelt es sich um eine der originellsten Adventure Entwicklungen, welche in letzter Zeit für das iPad 2 erschienen ist. Als Roboter Joseph erwachst Du zu Beginn auf einer Mülldeponie und weißt noch nicht so recht was eigentlich um Dich herum passiert, oder was Deine Aufgabe im Spiel ist. Mit viel Neugier am Ausprobieren und dem selbstständigem Erkunden der Spielmechanik findest Du Schritt für Schritt in die Spielwelt. Auf ein Tutorial oder ausführliche Beschreibungstexte wurde von den Entwicklern bewusst verzichtet. Herauszufinden was es mit dem Spiel und der Geschichte auf sich hat, ist in Machinarium allein Aufgabe des Spielers. Der eigenwillig skurrile aber charmante Look und die comic-hafte Graphik helfen hierbei, gemeinsam mit einer liebevoll gestalteten Hintergrundmusik, dass bei dem Einfinden in das Spielprinzip keine Frustration aufkommt. Über den Verlauf der Geschichte müssen selbstverständlich auch immer anspruchsvoller werdende Rätsel und Knobelspiele gelöst werden. Falls Du einmal nicht weiterkommen solltest, kannst Du auf eine Hilfe-Option oder gar eine komplette Lösung zurückgreifen. Eine Besonderheit des Spiels ist, dass es vollständig ohne Sprache oder Text auskommt. Der kleine Roboter Joseph kommuniziert mit seinen Artgenossen lediglich über skizzenhafte Bilder in Sprechblasen. Für 3,99 Euro erhältst Du ein liebevoll gestaltetes Indie-Spiel, welches mit charmanter Graphik punktet und mit der innovativen Einbindung neuer Spielelemente, welche über die gewöhnlichen Konventionen des Adventure Genres hinausgehen. Auf Grund der hohen technischen Anforderungen lässt sich Machinarium allerdings nur auf iPad 2 ohne Probleme spielen.
In iTunes öffnen

Baphomets Fluch IBaphomets Fluch I und II – der Adventure-Klassiker für Dein iPad
Mit Baphomets Fluch: The Director’s Cut HD und Baphomets Fluch – Die Spiegel der Finsternis: Remastered kommen zwei vollständig überarbeitete Versionen des Spieleklassikers auf Dein Tablet. In der Übertragung haben sich die Entwickler von Revolution getreu an das Original gehalten, weswegen Fans schnell merken werden, dass die Geschichte 1:1 übernommen wurde. Auch die schon damals äußerst hochwertige Hintergrundmusik wurde an das iPad angepasst und wiederverwendet. Bis hin zu den deutschen Synchronsprechern lässt somit nichts den Charme des Vorgängers vermissen. Neu sind hingegen die graphischen Verbesserungen und die Anpassung der Steuerung an den Touch Screen. Wohingegen die Zeichnungen der ‚remasterten‘ Versionen in der neuen Generation des Adventures die Atmosphäre des Original nochmals steigern konnten, ist die Steuerung an manchen Stellen etwas umständlich. So lassen sich einigen Objekte nur mit sehr viel Fingerspitzengefühl an die richtige Stelle platzieren, um gewisse Rätsel aufzudecken. Um zu verhindern, dass deswegen all zu große Frustrationen aufkommen, wird auch Baphomets Fluch I und II durch eine Komplettlösung ergänzt, sowie einer Tagebuch-Funktion, in welcher die Protagonisten George und Nico die vergangene Geschichte nochmals zusammenfassen. Per Dropbox-Unterstützung verfügt das Spiel über eine plattformübergreifende Speicherfunktion, die Dir das Spielen auf mehreren Geräten ermöglicht. Für jeweils 4,99 Euro werden sowohl langjährige Fans als auch Genre-Neulingen voll und ganz auf Ihre Kosten kommen.
Baphomets Fluch 1 in iTunes öffnen
Baphomets Fluch 2 in iTunes öffnen

Fazit
Für die beliebtesten Point and Click Adventure wurden äußerst vielversprechende Adaptionen für die Touch Screen Steuerung der Tablets entwickelt. Was als reines Computer-Spiel-Genre begann erfasst Dank seinem Charme, Witz und Rätselspaß auch die Unterhaltungswelt von iPad und Co. Die Übertragung alter Klassiker in ein neues Gewand funktioniert ebenso reibungslos wie das kreieren neuer, innovativer Spiele. Wer Lust auf eine stimmungsvolle und spannende Geschichte, mit sympathischen Protagonisten, sowie einfallsreichen Rätseln hat, der ist mit der neuen Generation der Point and Click Adventure für das iPad bestens beraten.