Die Pages App für Dein iPadWenn Du das iPad in der Schule oder auf der Arbeit benutzt, bietet Dir die App Pages ein Rundumpaket zur Textverarbeitung. So kannst Du in Zukunft auf dem iPad fast alles machen, was auch mit einer teuren Büro-Software auf einem PC möglich ist. Das beinhaltet hochwertige Textvorlagen, diverse Layoutwerkzeuge, Diagramme und vieles mehr.

Pages gab es ursprünglich für Apples Mac, wurde nun aber für das iPad optimiert und von Grund auf überarbeitet. Mit einer intuitiven Bedienung lassen sich in brillanter Qualität verschiedenste Textformen und -sorten gestalten. Natürlich ist es auch möglich, Dateien zu importieren, zum Beispiel per Mail oder iDisk. Mit der Foto-App hast Du genauso die Möglichkeit, Fotos und Videos in das Dokument einzufügen. Diese lassen sich durch das dynamische Bediensystem beliebig drehen und umher schieben. Sobald Du eine Änderung an Deinen Dokumenten vorgenommen hast, speichert das Programm automatisch, sodass Du Dir keine Sorgen über Datenverluste machen musst. Wenn Du einen Vorgang rückgängig machen möchtest, kannst Du mit “Widerrufen“ beliebig viele Arbeitsschritte löschen. Fertige Dokumente kannst Du im Vollbild präsentieren, verschicken oder mit AirPrint drahtlos ausdrucken.

Die iPad App Pages kostet 7,99€ im Apple-Store und ist 51,3 MB groß.
Tipp: Wenn Du Pages in größerem Umfang nutzen möchtest, empfiehlt sich der Kauf einer kabellosen Tastatur!

Fazit
Mit Pages bekommst Du ein tolles Textverarbeitungsprogramm für Dein iPad, das Dir jegliche Arbeit mit dem Tablet deutlich erleichtert. Egal ob Du einen einfachen Text schreiben, Einladungen gestalten oder Flyer entwerfen möchtest – Pages ist Dein kompetenter Helfer.
In iTunes öffnen