Seit Wochen gab es wilde Spekulationen, wann Apple denn nun seine neue iPad Generation vorstellen würde. Jetzt kann man davon ausgehen, dass dies am 2. März dieses Jahres im kalifornischen San Francisco geschehen wird. Bereits vor einigen Tagen hatte Apple an ausgewählte Personen Einladungen für den 2. März ins Yerba Buena Center verschickt. Dort fanden schon die Präsentationen von iPad und iPhone 4 statt. Mittlerweile wurden die Vermutungen durch Apple bestätigt – es wird tatsächlich das iPad2 vorgestellt. Zu den Eigenschaften des neuen Tablets ist noch nichts offiziell durchgesickert. Das Gerücht, dass das iPad2 dank neuer LCD-Technik flacher sein soll, und dazu über mindestens eine Kamera verfügen wird, hält sich auf jeden Fall hartnäckig. Es scheint nicht mal ausgeschlossen, dass am kommenden Mittwoch nur eine erweiterte Version der ersten Generation vorgestellt wird. Sonderlich wahrscheinlich ist dies jedoch nicht, auch wenn es vermutlich deutliche Verzögerungen in der Produktion gab und gibt. So sollen die Mengen an vorbestellten Exemplaren und kurzfristige Änderungen am Design für die deutliche Verspätung gesorgt haben. Ein Verkaufsstart wird hoffentlich am 2. März bekannt gegeben.

Fazit
Nun ist endlich der Veröffentlichungstermin für das neue iPad2 gefunden und Du darfst gespannt sein, mit welchen Features es am 2. März in San Francisco enthüllt werden wird. Laut Apple wird es in jedem Fall das restliche Jahr 2011 prägen. Großes steht also bevor – lass Dich überraschen.