Der neue Übersetzer mit Spracherkenung von GoogleWie viele andere hast vielleicht auch Du schon den web-basierten Google-Übersetzer benutzt. Jetzt hat Google eine Übersetzungssoftware mit Spracheingabe für iOS entwickelt. Dabei kann der Nutzer in einer von 15 verschiedenen Sprachen sprechen oder in weiteren 35 schreiben und die Google Translate App übersetzt den Satz oder das Wort in bis zu 50 Sprachen.

Um die App für Spracheingabe zu benutzen, musst Du das Mikrofon-Symbol links neben dem Textfeld drücken und deinen Text sauber sprechen. Die Übersetzung wird Dir dann laut vorgesagt. Deine bisherigen Übersetzungen kannst du auch ohne Internetverbindung nachlesen. Die Größe der App liegt bei 1.9 MB. Sie ist sowohl für iPhone als auch für das iPad kostenlos in iTunes erhältlich.

Fazit:
Google Translate ist keine Wunderapp und für die  Übersetzung von längeren Texten nicht geeignet. Auch bei Spracheingabe muss der User auf eine genaue Aussprache achten. Für die Übersetzung kurzer Phrasen ist Google Translate aber ein brauchbares Tool, das vor allem im Urlaub helfen kann.
In iTunes öffnen