Geocaching hat sich in den vergangenen Jahren als festes Hobby für Naturfreunde etabliert, die eine Waldwanderung mit der Spannung einer Schnitzeljagd verbinden, oder als Urban Explorers in der eigenen Stadt auf Schatzsuche gehen wollen. Die GPS Ortserkennung des iPads erfasst hierbei Deine Position und die ungefähre Stelle an welcher der Schatz (der sogenannte „Cache“) versteckt ist. Dieser wurde im Vorhinein von einem anderen Mitglied der Geocaching-Gemeinschaft platziert und die Schatzkarte online auf einem entsprechenden Webportal freigeschaltet. Ob Du dabei verschiedene Zwischenstationen passieren musst, Rätsel lösen oder im Wettkampf mit anderen Suchern stehst, kommt ganz auf die Phantasie des Geocachers an. Ziel der Suche ist es nicht wertvolle Gegenstände zu finden, sondern der Nervenkitzel der Schnitzeljagd selbst und der Triumph sich in die Liste der erfolgreichen Schatzgräber einzutragen. Gerüstet mit Deinem iPad und einer Geocaching-App wird jeder Ausflug in die Natur und jeder Spaziergang durch die Nachbarschaft zu einer potentiellen Schatzsuche.

GeocachingMit Geocaching auf der Jagd nach über 800.000 Caches weltweit
Mit der Anwendung Geocaching von Groundspeak hast Du Zugriff auf über 800.000 Caches weltweit. Auf der dazugehörigen Seite www.geocaching.de sorgt eine der größten Geocaching-Gemeinschaften Deutschlands für ständig neue Angebote zur Schatzsuche und regelmäßige „Geocaching-Events“. Ein umfangreicher Support Bereich und eine Vielzahl aktiver Mitglieder erleichtert den Einstieg für Anfänger und unterstützt die Planung von umfangreicheren Ideen für fortgeschrittene Geocacher. Die umgängliche Navigation der App erleichtert die Such-Optionen nach aktuellem Standort, Adresse und Postleitzahl, oder nach einer spezifischen Geocachenummer. Aktuelle Informationen wie Beschreibungen, Hinweise und letzte Logeinträge sind jeder Zeit abrufbar und vergrößern die individuellen Möglichkeiten der Schnitzeljagd. Richtige Schatzsucherstimmung kommt spätestens bei der Navigation mit dem simulierten Kompass auf. Selbstverständlich lassen sich auch verschiedene Arten der Schnitzeljagd einstellen, wie der „Multi-Cache“ mit verschiedenen Stationen, der „Mystery-Cache“ mit eingearbeiteten Rätseln, oder der „Traditional Cache“. Mit 7,99 € ist die App beim Kauf eine größere Investition, doch kannst Du Dir gewiss sein, dass die Anwendung ein umfassendes Angebot bereit hält, welches vom völligen Einsteiger bis hin zum alt eingesessenen Profi alle Geocaching Bedürfnisse abdeckt.
In iTunes öffnen

Garmin OpenCachingEin gelungener Einstieg mit Garmin OpenCaching
Falls Du noch nicht sicher bist, ob Geocaching auch wirklich etwas für Dich ist, bietet Dir die App  Garmin OpenCaching einen guten Einstieg in das Schnitzeljagd-Hobby. Eine ausführliche Einführung weist Dich in die Grundlagen des Geocachings und bietet Dir eine unkomplizierte Auswahl der ersten Suchmöglichkeiten. Genau wie die Alternative von Groundspeak, umfasst OpenCaching Such-Optionen nach aktuellem Standort, Adresse und Postleitzahl, sowie nach Cachetypen wie Geländeart, Schwierigkeit und Attraktivität der Route. Ebenso kannst Du die Beschreibungen und Hinweise einsehen, um mehr Abwechslung in die Schatzsuche zu bringen. Der Vorteil von OpenCaching ist, dass die grundlegenden Funktionen auch ohne eine Registrierung benutzt werden können. Doch spätestens wenn Du Logeinträge lesen oder schreiben und eigene Caches ins Netz stellen möchtest, musst auch Du Dich auf www.opencaching.de anmelden. Die Orientierung erfolgt mit Hilfe eines Kompasses oder per Luftliniennavigation auf Basis von Google Maps. Da die App kostenlos erhältlich ist, steht einer ersten Probesuche mit Garmin OpenCaching nichts im Wege. Nach der Registrierung ist die Anwendung auch für den ausgewachsenen Hobby-Geocacher ideal. Allerdings stehen der OpenChaching-Community im Moment noch weniger Caches zur Verfügung als der Alternative von Groundspeak.
In iTunes öffnen

Fazit
Geocaching-Apps sind die perfekten Anwendungen, um mit Deinem iPad auf Schatzsuche zu gehen. Auf der Schnitzeljagd kannst Du Deine Umgebung völlig neu entdecken. Egal ob in der Natur oder in der Großstadt – verborgene Orte gibt es überall aufzuspüren. Für einen völligen Neueinsteiger ist Garmin OpenCaching zu empfehlen, da es einen kostenlosen, unkomplizierten Anfang ermöglicht ohne sich sofort registrieren zu müssen. Im Gegenzug erfüllt die Anwendung Geocaching von Groundspeak für den Einsteiger bis hin zum Profi alle Erwartungen und trumpft mit einer umfassenden Auswahl an Caches. Ob mit Freunden, gegen andere Sucher oder einfach auf dem Spaziergang in der Nachbarschaft – Geocaching ist die ideale Freizeitbeschäftigung um spannende, neue Orte zu erkunden.