Mit der passenden App wird Dein iPad zur Fernbedienung für den heimischen PC oder Mac. Egal wo Du Dich gerade befindest, solange Du über einen Internetanschluss verfügst, steht Dir der Zugang zu Deinen sämtlichen Daten, Programmen und Dokumenten zur Verfügung. Aber auch umgekehrt funktioniert die Kommunikation zwischen iPad und Computer. Sollte Dein iPad einmal nicht auffindbar sein, oder Du eventuell sogar vermuten, dass es gestohlen worden ist, kannst Du es von Deinem Computer oder einem anderen iDevice Jederzeit aufspüren.

Mein iPhone suchenMein iPhone suchen
Trotz des missverständlichen Namens steht Mein iPhone suchen auch für iPad Nutzer zur Verfügung. Nachdem Du die App heruntergeladen hast, registrierst Du Dich einfach mit Deiner Apple ID und aktivierst die Anwendung. Daraufhin kannst Du von jedem anderen iDevice mit iOS 4.2 und jedem Computer Dein iPad orten.
Solltest Du nicht wissen wo sich das Tablet befindet, kannst Du Dir den Standort per GPS anzeigen lassen. Voraussetzung hierfür ist lediglich, dass Dein iPad zu dem Zeitpunkt angeschaltet ist und eine Internetverbindung besteht. Falls Du es bspw. beim Besuch im Café vergessen hast, weißt Du dank der Sicherheits-App auf Anhieb wo Deine Suche beginnen muss. Zusätzlich lässt sich das Tablet auch aus der Ferne sperren lassen, sodass niemand auf die Idee kommt, durch Deine privaten Dokumente zu stöbern. Auch lassen sich Nachrichten auf dem Display abbilden, um dem Finder eine Botschaft und zum Beispiel Deine Telefonnummer zukommen zu lassen. Gehst Du davon aus, dass Du das iPad nur verlegt hast, lässt sich wahlweise über 2 Minuten ein Ton in voller Lautstärke abspielen, obwohl das Tablet im Vorfeld auf stumm geschaltet wurde. Vor allem in der eigenen Wohnung bleibt Dir so der Aufenthaltsort nicht lange verborgen.
Dank der Sperrfunktion und dem Rufsignal lässt sich Dein iPad eventuell sogar noch aufspüren, falls es gestohlen wurde. In Verbindung mit unmittelbarem Handeln und dem Kontaktieren der Polizei lassen sich so Diebstähle im nach hinein vereiteln. Für den Fall, dass Du Dir sicher bist das Tablet nicht mehr wiederzufinden, steht Dir auch die Möglichkeit offen sämtliche Daten per Fernsteuerung unwiderruflich zu löschen. Allerdings solltest Du Dir für diesen Schritt äußerst sicher sein, da sich dieser Vorgang nicht unterbrechen lässt. Des weiteren garantieren modernste Verschlüsselungssysteme, dass die Übertragung nicht manipuliert werden kann. Diese kostenlose Sicherheits-App zählt zu dem Grundinventar, mit welchem Du Dein iPad ausrüsten solltest.
In iTunes öffnen

TeamViewer HDTeamViewer HD
Das iPad ist immer noch sehr beliebt für die mobile Zweitnutzung neben einem PC oder Mac zu Hause. Mit TeamViewer HD kannst Du zwischen Deinem iPad und dem heimischen Computer in jeder Situation eine Verbindung aufbauen. Solange eine Internetverbindung besteht und beide Geräte aktiviert sind, ist es Dir möglich, auf sämtliche von Dir freigegebenen Programme und Dokumente zuzugreifen und Dateien und Ordner von und zum Heim-PC zu übertragen. Auch für die direkte Hilfestellung bei Computer-Problemen und selbstverständlich zur Überprüfung der aktuellen Verwendung des Rechners ist diese Fernbedienungs-App ideal. Mit der komfortablen Multi-Touch Steuerung kannst Du einzelne Bildsegmente heranzoomen und übersichtlich mit der Monitor Anzeige arbeiten, ohne den Überblick zu verlieren. So wird auch die Bildschirmauflösung automatisch an die Auflösung des iPad angepasst. Die Entwickler von TeamViewer versprechen, dass der Zugriff trotz aktiver Firewall und dem Betrieb von Proxyservern reibungslos funktioniert und auf Grund einer Hochleistungsverschlüsselung von 256 Bit vor unbefugten Eingriffen sicher ist. Die Koordination der Geräte geht soweit, dass Du sogar mit dem Tablet den Computer neu starten lassen und Dich nach dem Hochfahren erneut mit ihm verbinden kannst. Die Nutzung der Anwendung ist für den privaten Gebrauch kostenlos. Finanziert wird es über die Lizenzvergabe an geschäftliche Nutzer für 100 Euro.
In iTunes öffnen

Fazit
Mit den zwei Anwendungen TeamViewer HD und mein iPhone suchen entsteht eine noch flexiblere Verbindung zwischen Deinem iPad und dem Heim Computer. Während Dir die eine App ermöglicht, von überall auf der Welt auf zu Hause gespeicherte Daten und Programme zuzugreifen, erlaubt Dir die andere Dein iPad aufzuspüren. Egal ob Du glaubst es verlegt zu haben oder überzeugt bist, dass es gestohlen wurde – der Aufenthaltsort Deines Tablets kann von Dir Jederzeit nachvollzogen werden. Beide Apps steigern effektiv das Sicherheitsgefühl und den Komfort im Umgang mit Deinem iDevice.