iPad App Jourist Vokabeltrainer WesteuropaFür Schüler und Studenten könnte der Karteikasten bald der Vergangenheit angehören. Mit dem Jourist Vokabeltrainer Westeuropa als App auf dem iPad macht das Vokabeln lernen sogar Spaß. Aber auch reisefreudige Personen und Sprachtalente dürften um diese App nicht herum kommen.

Die von der Jourist Verlags GmbH angebotene iPad App beinhaltet die sechs westeuropäischen Sprachen Englisch, Französisch, Niederländisch, Spanisch, Italienisch und Portugiesisch, für die jeweils 10.000 Wörter zur Abfrage bereit stehen. Abgefragt werden sie nach dem bekannten Karteikartenprinzip. Zunächst entscheidet man sich für eine Sprache und muss sich dann durch verschiedene Wortsammlungen zu je 200 Wörtern pauken. Je nach Wissensstand werden die Vokabeln dann eingeteilt. Ziel ist es natürlich, am Ende alle Vokabeln im „Sehr gut“-Kasten zu haben. Außerdem kann man vier verschiedene Übungsformen auswählen. Du kannst auf Deutsch übersetzen, in die Fremdsprache übersetzen, ein Diktat machen oder Wörter raten. Ein absoluter Extrapunkt ist die Vertonung sämtlicher Vokabeln durch Muttersprachler. Der doch recht hohe Preis mit 7,99€ ist dadurch fast wieder gerechtfertigt. Einziger wirklicher Nachteil ist, dass es keine separaten Gliederungen zu bestimmten Themen oder nach Schuljahren gibt. Außerdem benötigt die App durch die Vertonung der vielen tausend Wörter mit 429 MB jede Menge Speicherplatz.

Fazit
Der Jourist Vokabeltrainer Westeuropa ist zwar für eine App recht teuer, aber im Vergleich zu Nachhilfe oder anderen Sprachprogrammen ein absolutes Schnäppchen. Besonders die große Wörterauswahl und die Vertonung wissen zu gefallen. Eine andere Aufteilung der Lerninhalte wäre wünschenswert, kann den absolut positiven Eindruck aber nicht entscheidend trüben.

Preis: 7,99€ (auch für iPhone verfügbar)

Hier geht’s zum Download>>>