Mit interaktiven Kinder-Apps für das iPad kannst Du Deinem Nachwuchs die althergebrachten Märchen und Geschichten, mit denen Du selbst groß geworden bist, auf ganz neue Art näher bringen. In liebevoller Gestaltung erinnern die medialen Kinderbücher oft an das vertraute Erscheinungsbild von Aufklapp- und Bilderbüchern. Doch haben die Märchenerzählungen der neuen Generation den Vorteil, dass die Kleinen mit spielerischen Aufgaben in den Verlauf der Geschichte einbezogen werden und neben dem visuellen Anblick auch kindgerechte Soundeffekte ihre Aufmerksamkeit wecken.

Grimms Rotkäppchen ~ Interaktives Aufklappbuch in 3DGrimms Rotkäppchen – Interaktives Aufklappbuch in 3D
Nach dem Erfolg von Rapunzel und Rumpelstilzchen bringt Ideal Binary, Ltd. jetzt das interaktiven Märchen Rotkäppchen in den App Store. Die bekannte Geschichte der Gebrüder Grimm wurde mit heiteren Zeichnungen in 3D Grafik ganz nach dem Stil eines Aufklappbuches illustriert. Über 30 Seiten kannst Du die Gute Nacht Geschichte entweder selbst vorlesen oder von einem professionellen Sprecher vortragen lassen. Im Laufe der Geschichte gilt es immer wieder einfache Aufgaben zu erfüllen, welche dem Kind helfen, sich in die Erzählung einzufinden. An einer Stelle muss der Korb für die Großmutter mit Lebensmitteln gefüllt werden, an einer anderen musst Du Rotkäppchen helfen ihr Zimmer aufzuräumen. Zudem wird die Geschichte mit malerischer Musik und Soundeffekten unterlegt, um für die richtige Märchenstimmung zu sorgen. Die Kinder-App kommt in Deutsch, Englisch und Französisch für 2,99 Euro auf Dein iPad.
In iTunes öffnen

Pinocchio for iPad-iPhone-iPod TouchPinocchio for iPad-iPhone-iPod Touch
Die klassische Geschichte von Carlo Collodi über die hölzerne Puppe, welche sich nichts sehnlicher wünscht als ein richtiger Junge zu werden, wurde mit der Anwendung Pinocchio im App Store umgesetzt. Der Text ist in Bilder eingebettet, die jedes für sich eine kleine interaktive Überraschung bereit halten. Auf dem Jahrmarkt können die Luftballons zerplatzt werden und im Bauch des Wals musst Du erst einmal die Kerze entzünden, um weiter lesen zu können. Auch in diesem medialen Kinderbuch wird der Lesespaß mit Musik und Soundeffekten ergänzt, jedoch gibt es hierbei nicht die Möglichkeit sich den Text vorlesen zu lassen. Für die ganz Kleinen könnten die Illustrationen ein wenig gruselig sein, doch wer sich recht erinnert, weiß, dass auch die ursprüngliche Geschichte von Pinocchio äußerst abenteuerlich ist. Zum Glück kann man sich auch bei der Version für das iPad sicher sein, dass die Geschichte ein gutes Ende nimmt. Zur Zeit ist die Anwendung in Englisch und Italienisch für 2,99 Euro erhältlich und somit eine passende Ergänzung für alle, die ihrem Kind eine der beiden Sprachen näher bringen möchten. Für alle anderen empfiehlt es sich zu warten, bis auch eine deutsche Version in den App Store kommt. In der Zwischenzeit gibt es viele weitere Kinder-Apps zu entdecken.
In iTunes öffnen

Fazit
Ob als Gute Nacht Geschichte oder um seinem Kind das Lesen beizubringen – interaktive Kinderbücher sind eine gelungene Ergänzung zum traditionellen Vorlesen von Geschichten und Märchen. Mit sorgfältig ausgearbeiteten Illustrationen und Animationen vermitteln die Kinder-Apps einen lebhaften Eindruck in die Welt der Sagen und Erzählungen. Ergänzt durch Hintergrundmusik, professionellen Sprechern und Soundeffekten wecken sie die Aufmerksamkeit der Kleinen und sorgen für eine Einbeziehung in den Verlauf der Geschichte.