Google Nexus Tablet kommt im Herbst und wird von LG gebaut?Aktuell gibt es Spekulationen über ein eigenes Tablet von Google, das angeblich im Sommer oder Herbst dieses Jahres erscheinen soll. Dieses potentielle Tablet wurde in Anlehnung an die bereits von Google produzierten Smartphones Nexus One und Nexus S schlicht Nexus-Tablet getauft. Von Google gibt es dazu noch keine Stellungnahme.

Das besondere an einem solchen Tablet wäre wohl ein unverändertes Betriebssystem Android Honeycomb, das nicht wie bei anderen Herstellern diversen Anpassungen ausgesetzt ist. Bereits beim Motorola Xoom haben Google und Motorola eng kooperiert, ein echtes Nexus-Tablet ist es jedoch nicht geworden, weshalb Motorola als Schmiede für das Google-Tablet wohl ausscheidet. Als Favorit wird derweil der koreanische Hersteller LG gehandelt, der bereits sein LG Optimus Tab angekündigt hat. Auch wenn es sich (noch) nur um Gerüchte aus gewöhnlich gut informierten Kreisen handelt, so würde ein Nexus-Tablet als Erweiterung der Nexus-Smartphones durchaus logisch erscheinen. Du darfst gespannt sein, was es demnächst zu diesem Thema zu vermelden gibt.

Fazit
Es kursieren Insidergerüchte, dass Google demnächst ein eigenes Tablet mit unverändertem Honeycomb auf den Markt bringen wird. Nachdem es bereits zwei Google-Smartphones gibt, die unter dem Namen Nexus erschienen sind, wurde das potentielle Tablet, das angeblich von LG gebaut werden soll, als Nexus-Tablet bezeichnet. Von Google ist dazu noch nichts offizielles bekannt und so wird man abwarten müssen, ob ein solches Tablet erscheint und von wem es gebaut wird.