Die Siedler von Catan auf Deinem iPadSeit das Brettspiel Mitte der 90er Jahre von Klaus Teuber entwickelt wurde, hat es einen Siegeszug durch 40 Länder angetreten, der es nun auch auf dem iPad weiter geht. In den 15 Jahren ist Catan zu einer Marke geworden, hat sämtliche Spielepreise gewonnen und für unzählige unterhaltsame Abende gesorgt. Wir prüfen, ob das auch auf dem iPad so sein könnte.

Generell ähnelt Catan HD auf dem iPad dem Brettspiel sehr. Das Spielprinzip ist nach wie vor der Kampf um Rohstoffe und das Streben nach Siegpunkten. Siegpunkte gibt es für Siedlungen, Städte, Entwicklungskarten, die längste Handelsstraße und die größte Rittermacht. Wer als erster Spieler eine bestimmte Anzahl von Siegpunkten erreicht, gewinnt das Spiel. Bis zu vier Spieler können an einem iPad ihre Fertigkeiten unter Beweis stellen. Natürlich ist auch ein Spiel über das Internet möglich. Als Computergegner stehen Dir der Ritter Siegfried, der Händler Vincent und die Piraten Jean zur Verfügung. Für Neueinsteiger gibt es ein Tutorial um sich an Abläufe und Steuerung zu gewöhnen. Wem Catan HD nicht reicht, dem bietet sich die Möglichkeit per In-App-Kauf das Erweiterungspack Die Seefahrer zu erwerben. Sie bietet Dir eine neue Welt mit mehr als 10 neuen Szenarien. Catan HD kostet im AppStore 3,99€ und ist 28,7MB groß.
Hier geht’s zum Download>>>

Fazit
Catan HD schafft es, das Flair und den Spielspaß des Brettspielklassikers auf das iPad zu übertragen. Das Spielprinzip hat sich nicht geändert und sorgt auch auf dem Tablet alleine oder mit bis zu drei Mitspielern für jede Menge kurzweilige Unterhaltung.