Für jeden der gelernt hat ein Instrument zu spielen, bietet das iPad kreative und praktische Möglichkeiten die heimischen Übungen, Proben oder gar Auftritte zu erleichtern. Auf der einen Seite stehen auch dem relativ Unbegabten iPad Nutzer, nette musikalische Spielereien zur Verfügung sich künstlerisch auszuprobieren. Auf der anderen Seite gibt es ernsthafte, professionelle Musik-Apps, welche den Alltag des Musikers vereinfachen sollen. Vom Stimmen, über die Suche nach den passenden Gitarren Tabulaturen bis hin zu Multi-Effekt-Board eines kompletten Synthesizers – mit einer stimmigen App wird das iPad zum besten Freund des Musikers.

Ultimate Guitar Tabs HDUlitimate Guitar Tabs HD – Subscription
Die Anwendung Ultimate Guitar Tabs HD gibt Dir Zugang zu über 300.000 Gitarren, Bass und Schlagzeug Tabs. Aus der umfassenden online Datenbank kannst Du nach spezifischen Songs oder Interpreten suchen aber auch Tabulaturen eines bestimmten Schwierigkeitsgrades anzeigen lassen. Sobald Du die richtige Spielhilfe gefunden hast, kannst Du sie als Favorite auf dem iPad abspeichern und Jederzeit offline einsehen. Dank der Synchronisation mit dem Apple Musik-Player kannst Du Dir sogar die Tabs anschauen von dem Lied, dass Du Dir gerade anhörst. Per zusätzlichem In-App-Purchase erhältst Du für 2,99 Euro die Möglichkeit Deine Tab Sammlung durch ein integriertes Stimmgerät und Metronom zu ergänzen, sowie einer umfassenden Bibliothek von Akkorden – wie Du sie richtig greifst und wie sie klingen sollten, wenn Du sie spielst. Für den Gitarristen, sowie Bassisten und Schlagzeug-Spieler ist ultimate Guitar Tabs die ideale Unterstützung, um zu Hause neue Songs einzuüben und klassische Musikhits aus der Pop-, Rock-, Metal-, etc. Welt nachzuspielen. Die speziell für das iPad ausgelegte Musik-App kann kostenlos heruntergeladen werden, funktioniert allerdings nur in Verbindung mit einem monatlichen Abo, welches für einen Monat 1,59 Euro, für drei 2,99, für sechs Monate 4,99 und für ein Jahr 5,99 Euro kostet.
In iTunes öffnen

Lautstärkemesser - VU MeterLautstärkemesser – VU Meter im Retro-Look
Das VU-Meter von den Entwickler Cateater hilft Dir zuverlässig herauszufinden wie Laut Deine Umgebung ist. Sei es der Lärm der Straße, die Sounds in einer Konzerthalle oder die maximale Belastbarkeit der heimischen Lautsprecher – mit dem Lautstärkemesser kannst Du nachprüfen ob die Lärmschutzbestimmungen eingehalten werden, oder ob es bspw. besser für Deine Ohren wäre, wenn Du einen Gehörschutz aufsetzen würdest. Die Audio-Anwendung ist für jedes iDevice ausgelegt, das über ein Mikrophon verfügt, über das die Lautstärke gemessen wird. Da diese Mikrophone allerdings nicht primär auf dieses Anwendungsgebiet ausgelegt sind, können die angezeigten Werte geringfügig von dem tatsächlichen Lautstärkepegel abweichen. Nichtsdestotrotz erhältst Du einen guten Eindruck über den durchschnittlichen Geräuschpegel und dessen Maximalwerte in einer charmanten Analog-Anzeige eines Echtzeit-Oszilloskops. Die Skalen sind ebenso verstellbar wie die Empfindlichkeit. Darüber hinaus klärt Dich das integrierte InfoCenter darüber auf, ab wie viel Dezibel eine Gefährdung des Gehörs anfängt und was der ungefähre Geräuschpegel klassischer Situationen ist, wie der des Straßenverkehrs. Für 0,79 Euro hast Du die Möglichkeit den Beschwerden über Lärmbelästigung zuvor zu kommen.
In iTunes öffnen

KORG iMS - 20Korg iMS – 20 ist der umfangreichste Synthesizer für Dein iPad
Die Musik-App Korg iMS – 20 orientiert sich stark an dem komplexen Synthesizer Korg MS – 20 und ist somit vor allem für sehr engagierte und erfahrene Musiker gedacht. Die Anwendung ist mit zahlreichen Funktionen ausgestattet wie bspw. einem pitch-shift, Temposynchronisation, Sound-Vorlagen und die Möglichkeit einzelne Musik Segmente miteinander zu kombinieren und zusammenzufügen. Die Liste der Möglichkeiten könnte endlos weitergeführt werden, so umfangreich wie die variablen Funktionen. Der Synthesizer von Korg besticht von daher durch seine Komplexität und der Vielfalt seiner Modulationsmöglichkeiten. Er ist eine Musik-App auf sehr professionellem Niveau. Mit dem passenden Adapter kannst Du sogar deine Gitarre oder ein externes Mikrophon anschließen und in die Aufnahmen integrieren, das Ton-Spektrum erweitern und den Klang mit Effekten verändern. Selbstverständlich ist auch ein Equalizer und eine Klaviertastatur vorhanden, womit das iPad selbst zum Instrument werden kann. Momentan ist die Synthesizer App mit 12,99 Euro im Angebot (statt 25,99).
In iTunes öffnen

Fazit
Mit der passenden Musik Anwendung wird Dein iPad zu einer ernsthaften Unterstützung für Musiker. Professionelle Synthesizer und umfangreiche Tabulatur Datenbanken zeigen, dass Tablets mehr können als nur lustige Spielerein. Sowohl für den Freizeitspaß mit GarageBand als auch für das intensive musikalische Schaffen hält das iPad die entsprechenden Anwendungen bereit. Jedem technikverspieltem Musiker wird hier das Herz aufgehen.