Einen Moment zu finden in dem man zur Ruhe kommt und die Seele baumeln lassen kann, ist in unserem hektischen Alltag von Zeit zu Zeit viel Wert. Nicht immer besteht daher das Erfolgsrezept eines guten Spiels aus Geschwindigkeit, Spannung und Nervenkitzel. Bei stimmungsvoller Musik und einem harmonischen Spielverlauf kann ein Spiel ebenso zur Entspannung beitragen und Dir helfen den angespannten Nerven eine Pause zu gönnen. Die Kunst hierbei ist es trotz dem Entspannungspotential nicht langweilig zu werden.

OsmosOsmos for iPad
Der Spiele Anwendung Osmos gelingt es die Stärken des iPads für sich zu nutzen. Bei minimalistisch gehaltener elektronischer Musik vermittelt der Spielverlauf dem Nutzer sich im ständigen Fluss zu befinden. Schon nach kurzer Zeit verliert man sich in den Bewegungen und Formen der Spielwelt, welche wie ein sich bewegendes Kunstwerk anmutet. Das Spielprinzip ist hierbei konsequent schlicht gehalten. Als kugelförmige Materie treibst Du durch das All und kannst Dich entweder auf andere Materiekugeln zubewegen oder von ihnen weg. Kleinere Fremdkörper werden bei einem Zusammenstoß in Deiner Kugel absorbiert, während größere Kugeln im Gegenzug Dich in sich aufnehmen, was Du tunlichst vermeiden solltest. Hinzu kommen kleine Abwechslungen in den Leveln wie bspw. zu umfliegende Anti-Materie. Der Reiz des Spiels liegt auf der einen Seite in einem hervorragend ausbalancierten Schwierigkeitsgrad, welcher in 72 Leveln ansteigt. Auf der anderen Seite besticht Osmos durch eine äußerst gelungene Umsetzung der physikalischen Grundlage. Je größer das Objekt in Deiner Nähe ist, desto stärkere Anziehungskräfte wirkt es auf Dich aus und mit einem gezielten Materiebeschuss kannst Du andere Objekte von Dir weg stoßen. Auch die Spielgeschwindigkeit lässt sich ganz simpel mit einer Wischbewegung Deinem eigenen Tempo angleichen. Die Spiele-App für einen durch und durch entspannenden Zeitvertreib erhältst Du für 3,99 Euro im App Store.
In iTunes öffnen

AeroxAerox – schlicht und einfallsreich
In Aerox bewegst Du einen Ball, durch das Neigen des iPads in verschiedene Richtungen über einen freischwebenden Parkour, um an Hindernissen vorbei auf die andere Seite zu gelangen. Was bei vielen Vertretern dieses Geschicklichkeits-Genres leicht im hektischen hin und her reißen des iPads führen kann, wird bei Aerox entschleunigt, indem Du per Berührung des Bildschirms Deine Kugel zum stehen bringen kannst, um erst einmal einen Überblick zu gewinnen. Auch dieses entspannende Spiel punktet durch den atmosphärischen Sound und die schlichte anmutende Graphik. Bemerkenswert hierbei ist, dass mit simplen Umgebungselementen ein wohlproportioniertes, harmonisches Bild erzeugt wird, in welchem sich der Parkour erstreckt. Auch die Bewegungsphysik der Kugel und ihrer Hindernisse wurde realistisch umgesetzt. Über 30 Level mit abwechslungsreichen Hindernissen und Elementen gelingt es der Spiele-App die Faszination aufrechtzuerhalten. Für 0,79 Euro ist Aerux im Moment im Angebot.
In iTunes öffnen

Fazit
Möchtest Du einmal einen Gang runter schalten und bei einem entspannten Spiel abschalten, dann sind diese beiden Apps genau das Richtige. Die graphische Umsetzung und atmosphärische Musik lassen Dich in die Spielwelt abtauchen. Der fließende Verlauf und die innovative Spielentwicklung führen zu einem langen Spielgenuss. Der Fokus und das Geheimrezept liegt hierbei ganz klar in der Entschleunigung und der dichten Atmosphäre.