Der neue iPad-Browser SkyFireHeute wollen wir Dir eine App vorstellen, die eine wesentliche Schwäche des Apple iPads korrigieren kann. Es handelt sich dabei um einen neuen Browser, der in der Lage ist, Flash-Animationen so umzuwandeln, dass sie auf dem iPad angezeigt werden können – die SkyFire Browser iPad App. Sie wurde bereits auf dem iPhone erfolgreich eingesetzt und ist jetzt auch für das iPad verfügbar.

Bis jetzt war es nicht möglich, auf dem iPad Flash abzuspielen. Ein großer Nachteil, der viele potentielle Kunden vom Kauf abgeschreckt haben dürfte. Mit SkyFire darf dieser Nachteil als zu einem großen Teil behoben angesehen werden, wenngleich es nicht mit Flash-Apps und Flash-Spielen zurecht kommt. Das Surfen im Internet wird aber in jedem Fall eine neue Qualität bekommen, wenn Du den SkyFire Browser benutzt. Du kannst sogar jeweils individuell entscheiden, ob Du die Flash-Inhalte angezeigt bekommen möchtest, oder nicht.

Darüber hinaus verbindet Dich SkyFire ganz einfach mit Deinen sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter. Über eine Toolbar bist Du von diesen nur einen Klick entfernt und kannst dort auch andere Angebote, wie den Google Reader einbinden. Außerdem ist SkyFire natürlich ein ganz normaler Browser, der vom Design ein bisschen an Firefox erinnert. Der Preis liegt im Apple-Store bei humanen 3,99€ für das iPad und 2,39 € für die iPhone-Version.

Fazit
Der SkyFire Browser dürfte von vielen iPad-Besitzern bereits sehnsüchtig erwartet worden sein. Er verbessert das Surfen im Internet deutlich und verbindet Dich einfach und direkt mit Deinen sozialen Netzwerken. Für den geringen Preis von unter vier Euro gibt es da wirklich nichts zu beanstanden.
In iTunes öffnen