Für den kurzweiligen Zeitvertreib unterwegs geht nichts über ein ansprechendes Casual Game, dass Deine Geschicklichkeit fordert, oder Deine grauen Zellen ein wenig auf Trab bringt. Ist dieses darüber hinaus noch mit einem gelungenen Gameplay versehen und kommt in charmanter Graphik daher, merkt man kaum noch wie schnell, die sonst so zähflüssige Zeit verfliegt. Ob als Sportfan, Gelegenheitsspieler, oder als Freund von detailreichem Knobelspaß – mit den vorgestellten Spiele-Apps kommt jeder auf seine Kosten.

Wo ist mein Wasser?Wo ist mein Wasser? – Der reinlichste Alligator der Welt
Hast Du auch schon einmal von der Legende gehört, dass in der Kanalisation Alligatoren leben sollen? Die Entwickler von Jellycar waren von dem Mythos so angetan, dass er sie zu einem charmanten Spiel inspiriert hat. Wo ist mein Wasser? dreht sich um die Geschichte vom Reptil Swampy, dass unter der Stadt lebt und ein ausgeprägtes Reinlichkeitsbedürfnis hat. Deine Aufgabe besteht darin, ihm zu helfen die Wasserleitungen so umzulenken, dass ihn genügend Wasser erreicht um ein erfrischendes Bad zu nehmen. In gekonnter Disney Manier punktet die Spiele App für das iPad vor allem mit der knuffigen und putzigen Umsetzung, sympatischen Animationen und einem gelungenen Soundtrack. Abwechslungsreiche Levelgestaltung, Bonuslevel und ein ausbalancierter Schwierigkeitsgrad führen dazu, dass auch über eine längere Spieldauer keine Langeweile aufkommt. Ib vier Kapitel mit je 20 Leveln lernst Du den Alligator immer besser kennen und mit kostenlosen Updates wird die Geschichte weiter ausgebaut. Für 0,79 Euro ist diese Spiele-App eine rund um gelungene Freizeitbeschäftigung für Zwischendurch.
In itunes öffnen

Flick Champions HD – bis zu 16 Spieler in einem Turnier
Mit Flick Champions HD versuchen die Entwickler von Chillingo Deinen Sportsgeist zu entfachen. In acht verschiedenen Sportarten (darunter Fußball, Tennis und Hockey) kannst Du Dein Können sowohl im Einzelspieler-Modus unter Beweis stellen, als auch gegen einen anderen Mitspieler auf dem selben iPad antreten. Durch den Turnier-Modus können sogar bis zu 16 Spieler an einem Wettkampf teilnehmen. Das Gameplay variiert von Sportsimulation zu Sportsimulation und orientiert sich an beliebten Minispielen. So fühlt man sich bei Tennis stark an ‚Pong‘ erinnert, während in Variante von Hockey die Regeln von ‚Airhockey‘ übernommen wurden. Zu Beginn stehen Dir von den acht Sportarten vier zur Verfügung – die Restlichen müssen per Spielerfolge oder In-App-Purchase freigeschaltet werden. Dies bietet einen Anreiz am Ende des Tuniers mit seiner Mannschaft als Sieger herauszugehen, um so Erfahrungspunkte einzuheimsen und Sportarten freizuspielen zu können. Falls Du einmal an Deinem Gegner scheiterst, bist Du in der nächsten Party nur umso motivierter. Leider verlaufen die Spiele im Einzelspiel-Modus auf Dauer etwas einseitig und die etwas grobe Steuerung verhindert all zu filigranes Taktieren. Doch vor allem mit ein oder mehreren Mitspielern kann Flick Champions durchaus eine Alternative zum Duell am richtigen Kicker-Tisch werden. Für 2,39 Euro ist die Spiele-App im App Store erhältlich.
In iTunes öffnen

Fazit
Ob im allein bei einem kniffligen Denkspiel oder gemeinsam bei einem amüsanten Geschicklichkeitspiel – die Freizeit Anwendungen Wo ist mein Wasser? und Flick Champions HD sind ideale Apps für die kurzweiligen Zeitvertreib. Sowohl in der graphischen Umsetzung, als auch im Gameplay können die Spiele überzeugen. Jede auf seine Weise schafft es durch kleine Besonderheiten im Spielverlauf die Langzeitmotivation zu halten und auch nach den ersten Runden das Interesse aufrechtzuerhalten.