Vom Boom der Computer- und Videospiele für mobile Anwendungen profitierte in den letzten Jahren vor allem das französische Unternehmen Gameloft. Allein 2010 hat der Branchenriese nach eigenen Angaben 141 Mio. Gewinn gemacht – das bedeutet 16 % Steigerung im Vergleich zum Vorjahr. Zum profitablen Spielerepertoire gehört unter anderem die Prince of Persia-Reihe, Rayman, Tom Clancy oder Chessmaster. Vier empfehlenswerte Gameloft-Highlights für iPad und iPhone sollen im Folgenden vorgestellt werden:

StarFront: Collision HDStarFront: Collision HD
Es herrscht Krieg auf dem Planeten Sinistral. Denn da hier die überlebenswichtigen Rohstoffe, die sogenannten Xenodium-Kristalle, knapp werden, beginnt ein erbitterter Kampf um die letzten Reserven. In StarFront: Collision HD entscheidest Du, ob Du Dich bei den nun folgenden und unvermeidlichen Schlachten für die Menschen, die Außerirdischen oder die Roboter einsetzst. Vom Erwerb effektiver Kriegsgeräte bis zur Organisation schlagkräftiger Truppen arbeitest Du Dich durch 20 Missionen, um schließlich den triumphalen Sieg über seine Feinde zu feiern. Sowohl die HD-Graphik als auch die Steuerung der App für iPad und iPhone können überzeugen, die Mehrspieler-Variante im Online- wie Offline-Modus sogar begeistern. Dass Story und Design von „StarFront: Collision HD“ verdächtig große Ähnlichkeit mit Bizzards „StarCraft“ aufweisen, darf angesichts des Spielvergnügens getrost übersehen werden: Der Unterhaltungswert dieses Echtzeit-Strategie-Spiels ist auf jeden Fall bemerkenswert.
In iTunes öffnen

Dungeon Hunter 2 HDDungeon Hunter 2
Auch in der Welt von Gothicus geht es nicht wesentlich friedlicher zu: Die Existenz des Königreichs steht auf dem Spiel, und die Helden erwarten viele anspruchsvolle Aufgaben. In Dungeon Hunter 2 HD bedienst Du Dich aus einem riesigen Waffenarsenal, rüstest Deine Teammitglieder aus und setzst Dich gegen feindselige Spinnen, Geister und Zombies zur Wehr. Atmosphäre und Sound vermitteln ein geheimnisvolles Ambiente, das nicht nur an vergleichbare Rollenspiel-Angebote heranreicht, sondern diese auch zu übertreffen vermag. Hilfreich waren hierfür auch die Verbesserungen im Vergleich zum ersten Teil von „Dungeon Hunter“, zu denen unter anderem die Erweiterung der Welten, ein Multiplayer-Modus sowie zusätzliche Optionen hinsichtlich der Avatar-Gestaltung zu zählen sind. Die Mischung aus Action-Shooter und Rollenspiel macht zweifellos süchtig und bietet vielfältige Herausforderungen für den Nutzer. Mit 900 MB Daten, die hierfür heruntergeladen werden müssen, wird allerdings auch die Speicherkapazität des iPad oder iPhone ziemlich auf die Probe gestellt.
In iTunes öffnen

N.O.V.A. 2N.O.V.A. 2
Action pur bietet Gameloft auch mit der 2. Episode von N.O.V.A. rund um den Helden Kal Wardin. Zwischen den Anführern der orbitalen Erdkolonien und einem organisierten Bündnis von Menschen und Aliens ist ein Bürgerkrieg ausgebrochen, und Wardin stürzt sich mit Raketenwerfern und Pumpgun mitten ins Geschehen. Für Spieler mit Action-Shooter-Erfahrung gilt es, 12 schwierige Levels zu überstehen, unzählige Gegner niederzumetzeln und sich in immer neuen Umgebungen erfolgreich zu behaupten. Bis zu 10 Spieler können gegeneinander antreten – für den Actionfaktor sowie die Spieldauer ist das sicherlich von großem Vorteil. „N.O.V.A. 2“ wird Egoshooter-begeisterte iPad- und iPhone-Nutzer nicht enttäuschen.
In iTunes öffnen

Asphalt 6: Adrenaline HDAsphalt 6: Adrenaline HD
Wer statt mit Waffen lieber mit Lenker und Gangschaltung kämpft, kommt beim 6. Teil der Asphalt-Reihe für iPad und iPhone voll auf seine Kosten. Im K.O.-Modus, Driften, Duell oder Zeitrennen, im Single- oder Multiplayer-Modus, beweist Du Deine Nervenstärke am Steuer. Wer erfolgreich verschiedene Rennstrecken absolviert, wird mit weiteren Fahrzeugen, zusätzlichen Tuning-Kits sowie neuen Rennen belohnt. Dafür musst Du jedoch ordentlich aufs Gas drücken, denn nur mit dem Aktivieren des Adrenalin-Turbos werden die Konkurrenten restlos von der Straße gefegt – Wände und Mauervorsprünge sollten dabei besser vermieden werden. Durch fehlende Streckenkarten kann die Orientierung zwischendurch etwas leiden, an der Akustik von Motor oder Unfallsituationen darf noch etwas gearbeitet werden. Für Fans von Autorennspielen ist der Kauf dieser App für iPad und iPhone jedoch eine lohnenswerte Investition.
In iTunes öffnen

Fazit: Action-Strategiespiele wie „Starfront: Collision HD“, „Dungeon Hunter 2“ und „N.O.V.A. 2“ sowie Autorennspiele wie „Asphalt 6: Adrenaline HD“ lassen die vergleichbaren Konkurrenten ziemlich alt aussehen. Unterhaltungswert, Graphik, Spielvariabilität – für 0,79 Euro pro Spiel gibt es wenig Gründe zur Kritik. Auch die kontinuierlichen Verbesserungen und Anpassungen im Gameplay rechtfertigen die Charts-Erfolge der beschriebenen Apps aus dem Hause Gameloft – und nicht zuletzt den unaufhaltsamen Aufstieg des gigantischen Spielekonzerns aus Paris.